Banner_WirSindKolping.gif

Aktuelles Termine Presse & Berichte Baby-Kleider-Korb 48 Stunden Projekte Das sind wir
Vorstand Adolph Kolping Kolpingwerk
Datenschutz & Impressum



Hier die nächsten Termine und interessante Neuigkeiten rund um unsere Kolpingsfamilie:

Hüttengaudi mit den Settchen - so das Motto des diesjährigen Settchesballs, Eine närrische Hüttengaudi am Fastnachtsonntag mit DIE LIEBLINGSBAND und DJ VIM erwarten uns ... mehr auf www.settchesball.de

Wie sicher ist Online-Banking? - Informationsveranstaltung speziell für Seniorinnen udn Senioren
Mit dieser Frage wollen wir uns am Freitag, dem 15. Februar um 14.30 Uhr im Kolpingheim beschäftigen. Als Referentin zu diesem Thema konnten wir Frau Cornelia Stroh von der Volksbank Dreieich gewinnen. Eingeladen sind alle Mitglieder und interessierten Mitbürger, vor allem wenn sie  Kunden der Volksbank Dreieich sind.

Samstag, 23. Februar: Brustkrebsprävention
Brustkrebs geht uns alle an! - Nicht nur Prävention, sondern auch rund um die Gesundheit, wie ernähre ich mich vorbeugend oder welche Kosmetik Artikel kann ich benutzen, bis hin zur regionalen Küche, möchten wir an unseren Präventionstagen besprechen.
Die nächste Brustkrebsprävention findet am Samstag den 23.02. um 10 Uhr im Kolpingheim statt. Thema: Biokinematik
In jedem Treffen wird auch die Technik Mama Care vorgestellt und durchgeführt.
Jeder, der Interesse hat, ist herzlich Willkommen.


Frisches Vorstandsteam bei sehr gut besuchter Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Eppertshausen gewählt
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung fanden am vergangenen Mittwoch rund 50 Kolpinger den Weg ins Jugendheim. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Marcus Schledt und ein geistliches Grußwort durch Pfarrer Röper wurde das Protokoll von 2018 verlesen. Der 1. Vorsitzende leitete die Versammlung mit dem Kolping-Zitat "Der Mut wächst immer mit dem Herzen, und das Herzen mit der guten Tat." ein, ehe im Jahresrückblick einige Highlights hervorgehoben wurden. Es hat sich wieder einmal gezeigt, wie aktiv unsere Kolpingsfamilie ist: neben dem Settchesball, dem Pfingstzeltlager, der Kinder- und der Jugendfreizeit gab es auch sehr ernste Themen, die von der Kolpingsfamilie aufgegriffen wurden. Steffie Groh hat sich sehr engagiert mit dem Thema „Brustkrebs“ eingebracht; es gab einen informativen Vortragsabend zum Thema „Recycling“, eine sehr gut besuchte Podiumsdiskussion zur Landtagswahl und einige Ausflüge und gesellige Zusammentreffen, an die man sich gern erinnert hat. Silke Schledt berichtete über die unermüdlichen Helferinnen des Baby-Kleider-Korb, der nach wie vor sehr gut frequentiert wird.

Anschließend stellte der Rechner Jörn Müller den Kassenbericht vor, der von den beiden Kassenprüfern Christine Huther und Michael Roth als vorbildlich gelobt wurde. Nach der Entlastung des Vorstandes bedankte sich der erste Vorsitzende bei Christa Euler und Walter Gruber, der seit 53 Jahren im Vorstand der Kolpingsfamilie aktiv war, besonders für ihre engagierte Seniorenarbeit. Beide versicherten, dass sie auch ohne Amt aktiv bleiben wollen. Nach dem Ausscheiden von Walter Gruber ist erstmals seit Gründung der Kolpingsfamilie im Jahre 1957 kein Gründungsmitglied im Vorstand vertreten. Es wurde in der Versammlung daher besonderes betont, dass die lebenserfahrene Generation dennoch weiterhin im Blick bleibt und bei der Programmplanung entsprechend berücksichtigt wird

Auch den weiteren  ausscheidenden Vorständen  Otti Gruber, Jörn Müller, Tina Rosenfeld und Matthias Weber sowie für die Jugend Maike Euler, Vincent Kramer und Franziska Unterleider wurde aufs herzlichste für die geleistete Arbeit gedankt. Das Amt des Wahlleiters übte Klemens Euler souverän aus. Marcus Schledt wurde als 1. Vorsitzender unter großem Applaus in seinem Amt bestätigt, ebenso auch Michael Buysch als sein Stellvertreter. Als Präses wurde Pfarrer Röper wiedergewählt. Neu im Amt sind der Schriftführer Matthias Vieth und der Kassierer Paul Schledt. Als Beisitzer wollen Benedikt Brockmann, Christiane Buysch, Ralf Heß und Astrid Vieth das en Vorstand tatkräftig untersützen. Die Jugend wird vertreten durch Elias Huther, Leonie Kramer und  Henrik Unterleider. Als Kassenprüfer gewählt wurden Monika Greif, Christine Huther und Michael Roth. Euch allen wünschen wir eine glückliche Hand und gutes Gelingen!

Das Jahr 2019 bringt wieder ein buntes Programm. Besonders geworben wurde für das Zukunftsforum „UPGRADE – unser Weg in die Zukunft“, das am 30. März in Fulda stattfindet.  Zum Drei-Tages-Ausflug nach Herbstein im April sollten sich alle Interessierten möglichst bald verbindlich anmelden. Es werden am 6. April und am 19. Oktober wieder Kleider gesammelt und der Pfarrgarten gepflegt; die Kinder- und Jugendfreizeiten werden wieder angeboten. An Karfreitag gibt es die Kreuzwegeandacht mit anschließendem Frühstück im Haus der Vereine, am 1. Mai einen Gottesdienst in einem ortsansässigen Betrieb. Auch Nicht-Vorstandsmitglieder dürfen sich gern mit Themenvorschlägen einbringen, damit das Leben unserer Kolpingsfamilie möglichst viele Altersgruppen anspricht, so plant Anna Heß eine Gruppe für junge Familien.
Zum Abschied wurde noch einmal betont, dass jeder herzlich eingeladen ist, an den Veranstaltungen der Kolpingsfamilie teilzunehmen.

Brustkrebs geht uns alle an! - Nicht nur Prävention, sondern auch rund um die Gesundheit, wie ernähre ich mich vorbeugend oder welche Kosmetik Artikel kann ich benutzen, bis hin zur regionalen Küche, möchten wir an unseren Präventionstagen besprechen. Diese sind immer samstags, 19.01.2019, 23.02.2019 und 23.03.2019 immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, im Kolpingheim Eppertshausen. In jedem Treffen wird auch die Technik Mama Care vorgestellt und durchgeführt. Jeder der Interesse hat, ist herzlich Willkommen. Vorab Information bei Stephanie Groh.

Stricktreff: Made by me - donnerstags im Kolpingheim
Egal ob du schon immer mal Stricken lernen wolltest oder schon Experte bist: Wir wollen gemeinsam unseren neuen Lieblingsstücke für den Winter selber stricken und gemeinsam die langen, dunklen Abende mit bunter Wolle verbringen. Alle sind herzlich eingeladen seit Ende November immer donnerstags ab 20 Uhr ins Kolpingheim in Eppertshausen zu kommen.

Kolpingsport: Zum Kolpingsport trifft sich die Jungkolping immer montags um 19.00 Uhr in der Sporthalle Eppertshausen statt. Hier geht es für Kids und Tenns beim Fußball, Hockey, Völkerball und mehr vor allem um den gemeinsam Spaß und den Teamspirit.

Drei-Tages-Familien-Frühjahrs-Tour in das Vogelsbergdorf : Vom 12.-14. April 2019 bietet die Kolpingsfamilie Eppertshausen einen Drei-Tages-Ausflug ins Kolpingferiendorf Herbstein im Vogelsberg an. Dort sind wir mit einem Vollpension-Verwöhnungsprogramm in renovierten Bungalows untergebracht. Auf dem Programm steht eine Führung durch den Erlebnis-Bibelpark, eine Wanderung in der Vulkanregion Vogelsberg und zum Entspannen das Thermalbad in Herbstein. Für Kinder und Junggebliebene steht ein Mitmach-Programm wie Töpfern, Kräutergarten oder Ballspiele an. Die Abende klingen dann in geselliger Runde in der Bodega aus. Weitere Infos und die Anmeldung gibt es bei Christa Euler oder Marcus Schledt. Weitere Informationen zum Kolping-Vogelsbergdorf findet Ihr hier.

 

Bildergalerie aus dem Kolpingjahr 2018:  Bilder findet Ihr hier


Warum Du beim Zukunftsforum dabei sein solltest

Das verrät Dir dieser neue YouTube-Clip, den Du gerne weiter verbreiten kannst. Am 30. März 2019 findet das bundesweite Zukunftsforum in Fulda statt. Sei dabei!

Mehr zum Zukunftsforum in Fulda hier

Die Lieblingsband und DJ VIM kommen zur Hüttengaudi mit den Settchen am Fastnachtsonntag

Dieses Jahr treibt es die Eppertshäuser Settchen hoch hinauf auf den Berg zum Après Ski! Für die Partystimmung oben auf dem Gipfel sorgt dieses Jahr die erstmal die „Lieblingsband“ aus dem Rodagu abwechselnd mit DJ VIM, bekannt aus Planet Radio.Um den König des Gipfels zu finden, startet um 19:44 ein Bier-Pong Tunier.
Mehr Infos zum Settchesball am Fastnachtsonntag unter
www.settchesball.de

Bundesweites Zukunftsforum 30. März 2019
Nach den Regionalforen im April 2018 richtet sich die Aufmerksamkeit auf das bundesweite Zukunftsforum am 30. März 2019 von 11 bis 16 Uhr in Fulda. Dort werden zentrale Themenfelder unserer Verbandsarbeit zur Diskussion stehen. Teilnehmen können alle interessierten Kolpingmitglieder. Auch Kinder sind willkommen, für ihre Betreuung wird gesorgt.  Weitere Informationen hier

Hinweise zum Datenschutz für Kolpingsfamilien

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sorgt für Unsicherheit und hektische Betriebsamkeit. Das Kolpingwerk Deutschland misst dem Datenschutz bereits seit langem eine große Bedeutung zu. Hier die wichtigen Neuerungen.

Hinweise zum Datenschutz des Kolpingwerks

Datenschutzerklärung und Impressum der Kolpingsfamilie Eppertshausen findet Ihr hier


Bildergalerie aus dem Kolpingjahr 2018:  Bilder findet Ihr hier